Füße im Baby- und Kleinkindesalter bestehen hauptsächlich aus Knorpeln. Knorpel sind in ihrer Struktur instabil und haben die Eigenschaft sich zu verbiegen. Die Fußknochen entwickeln sich sehr langsam und bekommen im Laufe der Jahre ihre stabile Fußknochenhärte. Daher brauchen kleine Füsse Schühchen, in denen sich der Füße ohne Ausseneinwirkung frei entwickeln können.

Die von mir selbst hergestellten Puschen bieten den Kleinen warme Füsse und verleihen ein Gefühl des Barfusslaufens. Im Gegensatz zu Socken mit Noppen, in denen der Fuß keine Stabilität hat, bieten die Puschen einen gewissen halt aufgrund der Ledersohle.

Finden Sie die richtige Grösse und die Wunschlederfarbe

Gr. 18 = 11,0 cm
Gr. 24 = 15,0 cm
Gr. 19 = 11,7 cm
Gr. 25 = 15,7 cm
Gr. 20 = 12,3 cm
Gr. 26 = 16,4 cm
Gr. 21 = 13,0 cm
Gr. 27 = 17,1 cm
Gr. 22 = 13,7 cm
Gr. 28 = 17,8 cm
Gr. 23 = 14,3 cm
Gr. 29 = 18,5 cm

Die Zentimeterangaben beziehen sich auf die Sohle des fertig genähten Schühchens
(unten an der Sohle gemessen).
Bitte beachten Sie, dass Sie die Schühchen nicht passend bestellen.
Addieren Sie bitte 1 cm zur der ausgemessenen Fußlänge dazu.
Somit können die Füsse physiologisch abgerollt werden und sie haben genug Platz um zu wachsen.

Bitte beachten Sie, dass die Schühchen in Handarbeit von mir angefertigt werden und somit die angegebene Größe nicht unbedingt der handelsüblichen Größen entsprechen

So bestimmen Sie die richtige Grösse

  1. Stellen Sie bitte Ihr Kind auf ein Blatt Papier auf. Ihr Kind sollte dabei normal stehen, die Füsse nebeneinander - keine Schrittstellung.Achten Sie bitte darauf, dass die Füsse ganzflächig das Papier berühren und die Zehen nicht angezogen sind.
  2. Zeichnen Sie bitte beide Füsse nach. Halten Sie dabei den Stift senkrecht.
  3. Anschliessend messen Sie bitte die Länge von dem äussersten Punkt der Fußspitze bis hin zur Ferse sowie die Breite des Fusses an der breitesten Stelle (siehe Abbildung).
  4. Notieren Sie bitte die 2 ermittelten Längen. Es kommt schonmal vor, dass die Fußläge beider Füsse unterschiedlich ist. Die Größe der Schühchen richtet sich nach dem größeren Fuss.

  

Lederfarben

taubenblau momentan nicht lieferbar

weiss                          beige                        babyrosa                       violett                           rot  

lindgrün                    babyblau                   taubenblau                      blau                         marine  

türkis                          himbeere                        lila                       oliv                          babygrün

Eigenschaften vom verarbeiteten Leder

Rindnappaleder
Die Puschen sind aus hochwertigen, sehr weichen, soften und im Griff samtartigen Rindnappaleder genäht.
Bei dem von mir verwendeten Leder handelt es sich, laut Lederliefanten um Leder, dass mit ausgesuchten, hochwertigen Farbstoffen im Fass durchgefärbt ist. Das Leder wird umweltfreundlich, ohne Einsatz von AZO_Farbstoffen, gemäß der Verbotsverordnung von 12.12.1989 hergestellt.

Schweinsleder
Die Sohle ist aus Schweinsleder gefertigt. Diese ist naturbelassen, keine Behandlung mit AZO_Farbstoffen.
Das Leder ist im Gegensatz zum Rindnappaleder strapazierfähiger und zeichnet sich besonders für den Einsatz als Sohle aus. Durch Ihre feinere Stärke wird das Empfinden des Barfusslaufens deutlich verstärkt.
Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich die Sohle nicht so schnell glatt läuft.

@2010 Copyright by Puschenschmiede